Norbert Liermann - Sportlicher Werdegang

Golflehrer der PGA of Germany
  • Fully Qualified PGA Golfprofessional
  • G1 Golflehrer, höchste der Graduierungsstufen
  • C-Trainerlizenz des DGV
  • Certified TPI Instructor Level 1 und Level 2 (2010)
  • PGA Zusatzzertifikat Leistungsgolf
  • Zertifikate für „Leistungsgolf” und „Golf und Gesundheit”
  • Ausbildung zum Health Pro

 

Sportlicher Werdegang:
1984 erster Kontakt mit Golf in Spanien
1986 Einberufung in den D-Kader
1987 Jugendländerpokal
1988 Jugendländerpokal
1989 Länderspiele in Belgien und Holland
1989 1. Platz im Länderpokal für den GVNB
1989 Einberufung in die Nationalmannschaft
1990 Mannschafts- EM 8 Platz Sieg im Lochwettspiel gegen Thomas Björn, in der Einzelwertung Platz 27, vor Harrington, Coltard und Björn
1991 Berechtigung für die Challenge Tour erhalten
1993 Platz 87 der Challenge Tour Ranking, Teilnahme an der Schwedischen Tour
1994 Teilnahme an der Kenja Open, Audi Open, Vasterös Open, Stockholm Open
1994 1999 Head Pro Golfpark Hainhaus
1998 1999 D2 Landestrainer GVNB
1999 5. Platz Gerling German PGA Championship
1999 Head Pro und Leiter der Golfschule und Proshop im Oldenburgischem GC
2003 3. Platz der Deutschen Golflehrermeisterschaft in Semlin
2004 Deutscher Vizemeister der Teaching Professionals
2005 Bester Deutscher bei den Golflehrermeisterschaften
2006 9. Platz PGA Theacher Championship
2006 unter den ersten 20 bei den Offiziellen Deutschen Meisterschaften
2007 Head Pro im GC Essen - Heidhausen
2008 Platz 66 bei der TITLEIST German Order of Merit - inter/nationales Ergebnis
2010 Deutsche Golflehrermeisterschaft Platz 21

Erfolge mit den Clubmannschaften:
1994-2000 Vier Aufstiege mit der Clubmannschaft des GC Langenhagen bis in die Oberliga.
Spieler wie Benjamin Miarka in die Nationalmannschaft gebracht
2000 GVNB Junioren-Mannschaftsmeister
2000 Aufstieg in die Regionalliga
2001 GVNB Junioren-Mannschaftsmeister
2002 2. Platz GVNB Mannschaftsmeisterschaft
2003 DMM Regionalliga 3. Platz
2003 GVNB Junioren-Mannschaftsmeister
2004 DMM Regionalliga 4. Platz
2005 DMM Regionalliga 3. Platz
2006 GVNB Junioren-Mannschaftsmeister
2006 DMM Regionalliga 3. Platz
2006 3 Jugendliche spielten beim Bundesfinale AK 18 mit
2007 Willy-Schniewind Mannschaftspreis Gr. 3, 2. Platz
2008 Willy-Schniewind Mannschaftspreis Gr. 3, 3. Platz
2008 Jugendmannschaft II des GC Essen-Heidhausen steigt auf in die Landesliga
2008 DMM - die Clubmannschaft qualifiziert sich für die Aufstiegsrunde
2009 meldet der GC Essen Heidhausen erstmalig 3 Jugendmannschaften
2010 Aufstieg mit der Clubmannschaft desGc Essen- Heidhausen in die Landesliga
2010 Clubmannschaft auf Platz 2 beim Willy Schniewind Pokal
2011 Clubmannschaft 3 Platz GVNB Mannschaftsmeisterschaft.
2011

Mädchen 3 Platz GVNB Mannschaftsmeisterschaft

2014

Damenmannschaft steigt auf in die 2. Bundesliga

2014

Damen 1. Platz Regionalliga West